02.11. Ökumenisches Totengedenken

Auch heuer nahmen wir wieder mit einer Abordnung am ökumenischen Totengedenken am Friedhof in Mistelbach teil. Vom Parkplatz marschierten wir zu den Gräbern von DI Ferdinand Heger, Vinzenz Staffel und Robert Steyrer.

Die von der Stadtkapelle musikalisch umrahmte Feier begann mit der vom evangelische Pfarrer Hans Spiegl und Stadtpfarrer Hermann Jedinger gestalteten ökumenischen Teil. Es folgte die Festansprache durch Bgm. Christian Balon und die Kranzniederlegung. Den Abschluss bildetet das Lied vom Kameraden durch die Stadtkapelle.