14.11. Fahrzeugbergung

Am Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
In der Mitschastraße kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW, wobei beide Fahrzeuge fahrunfähig in der Kreuzung standen. Zudem traten Betriebsmittel aus.
Die PKW wurden von der Kreuzung entfernt und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Einen PKW stellen wir am daneben gefindlichen Parkpaltz ab. Der 2. PKW bei dem Servoöl austritt, wird auf den Wechsellader verladen und gesichert abgestellt. Während der Berge- und Reingungsarbeiten wurde der Verkehr von der Polizei umgeleitet.
Außerdem wurde der Journaldienst der Stadtgemeinde für weitere Maßnahmen verständigt.

Datum: 14.11.2020

Uhrzeit: 10:07 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Mitschastraße

Anwesend: Polizei, Gemeinde

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 7 Mann + 2 Res.