20.10. Brandverdacht

Am Abend des 20.10. werden wir zu einem Brandverdacht alarmiert.

Als wir eintreffen stellt sich heraus, das ein Hausbesitzer Gartenabfälle im Garten angezündet hat. Wir löschen das glosende Feuer mit einem Gartenschlauch ab, Räumen die Reste auseinander und löschen auch die letzten Glutnester. Die Umgebung des Brandherdes wird ebenfalls eingeweicht. Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera rücken wir wieder ein.

Datum: 20.10.2020

Uhrzeit: 18:15 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Bahnzeile

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 16 Mann + 1 Res.