14.09. Fahrzeugbergung A5

Am Nachmittag werden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der Richtungsfahrbahn Brünn zw.: Poysdorf Süd und Großkrut alarmiert.

Ein tschechischer Kleintransporter ist mehrmals gegen die Betonleitwand geprallt und steht nun fahruntüchtig auf der 2. Spur. Die Unfallstelle ist bereits von ASFINAG und Autobahnpolizei abgesicherte. Da der Transporter so knapp neben der Betonleitwand steht kommen wir nicht zum linken Vorderrad. Wir ziehen den Transporter mit dem RLF ein Stück auf die Seite und verladen ihn dann mit dem Kran auf den Wechsellader, da links vorne die Aufhängung abgerissen ist. Auf Anweisung der Autobahnpolizei wird der Transporter von der Autobahn gebracht und gesichert abgestellt.

Datum: 14.09.2020

Uhrzeit: 13:44 Uhr

Einsatzort: A5, Richtungsfahrbahn Brünn

Anwesend: Autobahnpolizei, Asfinag

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 10 Mann + 2 Res.