30.07. PKW Bergung

Nach dem Zusammenstoß zweier PKW werden wir von der Polizei zur Beseitigung eines nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuges angefordert.

Als wir eintreffen wird der Verkehr bereits von der Polizei geregelt. Ein Unfallbeteiligter hat die Unfallstelle bereits mit eigener Kraft verlassen. Der 2. PKW wird, nachdem das rechte Vorderrad blockiert auf einen Rangierroller gestellt und auf einem benachbarten Parkplatz abgestellt. Die Fahrbahn wird von Fahrzeugteilen gereinigt.

Datum: 30.07.2020

Uhrzeit: 09:06 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Frohnerkreuzung

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 8 Mann + 1 Res.