17.07. PKW Bergung A5

Am frühen Nachmittag werden wir zu einer PKW Bergung auf die A5 alarmiert. Ein tschechischer PKW ist auf der A5 Fahrtrichtung Wien bei Kilometer 31,1 ins Schleudern geraten und steht mit dem Heck, gegen die Fahrtrichtung, fahruntüchtig an der Betontrennwand.

Als wir eintreffen ist die Unfallstelle bereits von der Autobahnpolizei abgesichert. Fahrer und Beifahrer werden bereits vom Roten Kreuz versorgt. Wir verladen den PKW auf den Wechsellader und entfernen ihn von der Autobahn.

Datum: 17.07.2020

Uhrzeit: 13:51 Uhr

Einsatzort: A5, Kilometer 31,5

Anwesend: Rotes Kreuz, Autobahnpolizei, Asfinag

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 8 Mann