30.06. Wohnhausbrand

Zu Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zur Unterstützung bei einem Wohnhausbrand in Wilfersdorf alarmiert.

Die Feuerwehren Wilfersdorf, Hobersdorf, Bullendorf und Ebersdorf waren bereits vor Ort und führten die Brandbekämpfung mit mehreren Atemschutztrupps durch.
Die Freiwillige Feuerwehr Eibesthal war mit der Wärmebildkamera anwesend und die Freiwillige Feuerwehr Gaweinstal rückte mit dem Atemluftfahrzeug an.

Durch die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und es wurde ein gezielter Löschangriff durch eine Dachöffnung durchgeführt. Mit dem TLF4000 wurde die Wasserversorgung hergestellt.

Nachdem durch den Einsatzleiter „Brand Aus“ gegeben wurde, konnte die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt wieder einrücken.

Bericht BFKdo: 

Bericht FF Wilfersdorf:

Bericht FF Ebersdorf:

Datum: 30.06.2020

Uhrzeit: 12:06 Uhr

Einsatzort: Wilfersdorf, Sportplatzstraße

Anwesend: Polizei, Rettung

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 11 Mann