16.06. PKW Bergung

Am Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einem Technischen Einsatz alarmiert.

In der Quergasse kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW mit einer Hausmauer kollidierte. Da der beschädigte PKW die Durchfahrt unmöglich machte wurde von der Polizei die FF Mistelbach-Stadt zur Freimachung der Fahrbahn angefordert.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Polizei vor Ort und sicherte die Einsatzstelle ab.

Auf Grund der Beschädigung im Frontbereich war das Fahrzeug nicht mehr fahrfähig. Da keinerlei Betriebsmittel austraten, wurde das Unfallfahrzeug mit den Rangierroller auf einem regulären Parkplatz abgestellt, sodass es keinerlei Verkehrshindernis mehr war.

Für die weitere Bergung wurde seitens des Lenkers ein Automobilclub verständigt.

Datum: 16.06.2020

Uhrzeit: 16:09 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Quergasse

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 7 Mann + 2 Res.