31.08. PKW Bergung A5

Am Samstagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einem Verkehrsunfall auf der A5 (RiFb. Wien), Höhe Verkehrskontrollplatz alarmiert.

Bei unserem Eintreffen wurde die Unfallstelle bereits durch die Autobahnpolizei abgesichert. Eine PKW Lenkerin ist mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und hat die Leitschiene touchiert. Die verletzte Lenkerin ist bereits vom Roten Kreuz in das Landesklinikum Mistelbach zur weiteren ärztlichen Versorgung verbracht worden.

Da der PKW derart beschädigt ist, dass eine Weiterfahrt nicht möglich ist, wird er auf  Anordnung der Exekutive mittels WLF geborgen. Im Anschluss wurde das Unfallfahrzeug gesichert abgestellt.

Datum: 31.08.2019

Uhrzeit: 07:24 Uhr

Einsatzort: A5, RiFB Wien Höhe Verkehrskontrollplatz

Anwesend: Autobahnpolizei, Asfinag, Rettung

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 9 Mann + 7 Res.