28.02. Ölspur

Noch während des Waldbrand-Einsatzes am Totenhauer wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einer Ölspur alarmiert.

Die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt begab sich in weiterer Folge mit dem RLFA 2000 und dem LAST-Fahrzeug an die Einsatzörtlichkeit, wobei festgestellt wurde, dass ein Traktor Betriebsmittel verlor. Diese wurden durch die Einsatzkräfte mittels Ölbindemittel gebunden.

Datum: 28.02.2019

Uhrzeit: 11:51Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Triftweg

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 8 Mann