09.12. Fahrzeugbergung

Am 09.12.2018 um 00:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt durch Florian Mistelbach zu einer Fahrzeugbergung auf der A5 (RiFb Brünn) alarmiert.

Es kam zu einem Verkehrsunfall, wobei das stark beschädigte Fahrzeug entgegen der Fahrtrichtung im Straßengraben bzw. Böschungsbereich nächst der Fahrbahn zum Stehen kam.

Bei unserem Eintreffen war die Unfallsstelle bereits durch Kräfte der Polizei sowie der ASFINAG abgesichert und das Rote Kreuz versorgte den Fahrzeuglenker.

Das Unfallfahrzeug wurde in weiterer Folge mittels Kran des WLFA geborgen und gesichert abgestellt. Die Reinigung der Unfallstelle übernahm die ASFINAG.

Für die Zeit der Arbeiten an der Unfallstelle war eine Fahrspur der A5 gesperrt.

Datum: 09.12.2018

Uhrzeit: 00.16Uhr

Einsatzort: A5 (RiFb Brünn)

Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, ASFINAG

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 10 Mann + 0 Res.