05.12. PKW und LKW Bergung auf der Umfahrung

Ein Klein LKW ist auf der Umfahrung von der Fahrbahn abgekommen, in die Böschung geprallt und auf die Fahrbahn zurück geschleudert worden.

Als die Polizei eintrifft prallt noch ein PKW gegen das Unfallfahrzeug. Beide Lenker werden vom Roten Kreuz versorgt und ins LKH Mistelbach eingeliefert. Die FW Ebendorf wurde ebenfalls alarmiert und unterstützt uns. Wir verladen den PKW mit dem Kran des Wechselladers und stellen ihn gesichert ab. Da der Klein LKW noch fahrtüchtig ist schleppen wir ihn mit dem Kranfahrzeug von der Umfahrung. Während der Bergearbeiten wurde die Umfahrung für den gesamten Verkehr gesperrt.

Datum: 05.12.2018

Uhrzeit: 10:39 Uhr

Einsatzort: Umfahrung Mistelbach

Anwesend: Polizei, Rettung, Straßenmeisterei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 7 Mann + 1 Res. FW Ebendorf 6 Mann