11.10. Verkehrsunfall L35

Am 11.10.2018 um 09:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einem technischen Einsatz auf der L35 (Mistelbach – Wilfersdorf) gerufen. Laut Alarmierung kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Traktor.

Als wir an der Einsatzörtlichkeit eintrafen, waren bereits die Exekutive sowie der Rettungsdienst und der Notarzt anwesend. Es kam zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Traktor, welcher einen Anhänger zog. Die Person, welche am Traktoranhänger mitfuhr, wurde vom Anhänger geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Bei unserem Eintreffen wurde die Person bereits durch das Notarzt-Team erstversorgt und in weiterer Folge in das LKH Mistelbach zur weiteren ärztlichen Behandlung überstellt.

Da der beteiligte PKW sowie der Traktoranhänger nicht mehr fahrtüchtig waren und die Weiterfahrt daher selbstständig nicht mehr möglich war, wurde sowohl der PKW als auch der Traktoranhänger mittels WLF geborgen und gesichert abgestellt.

Die Exekutive sperrte für die Dauer des Einsatzes die L35 für den Fahrzeugverkehr.

Datum: 11.10.2018

Uhrzeit: 09.40 Uhr

Einsatzort: L35 (Mistelbach – Wilfersdorf)

Anwesend: Polizei, Rettungsdienst, Notarzt

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 9 Mann + 5 Res.