31.03. Technische Hilfeleistung

Die Bodenverankerung einer ca. 20m hohen Werbesäule eines Fast-Food-Lokales wurde vermutlich auf Grund des Windes beschädigt.

Ein sicherer Stand der Werbesäule war nicht mehr gegeben. Aus diesem Grund wurde die Werbesäule durch die Feuerwehren gesichert und eine Spezialfirma hinzugezogen, welche in weiterer Folge wieder eine ordnungsgemäße Verankerung herstellte.

Die Spezialfirma wurde seitens der Freiwilligen Feuerwehr Mistelbach-Stadt mit dem Stromaggregat des GSF unterstützt.

Datum: 31.03.2018

Uhrzeit: 07:34 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Ernstbrunnerstraße

Anwesend: FF Hüttendorf

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 10 Mann + 1 Res.