03.12. Brandalarm

Am Nachmittag werden wir zu einer Brandmelderauslösung in einem Baumarkt alarmiert.
Vor Ort angekommen, erwartet uns bereits der Brandschutzbeauftragte.
Bei der Kontrolle des ausgelösten Melders konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde die Anlage rückgestellt, wobei neuerlich der selbe Melder einen Alarm auslöste. Da nach wie vor kein Auslösegrund vorlag, konnte von einem technischen Defekt des betroffenen Brandmelders ausgegangen werden.
Um weitere Fehlalarme zu verhindern, wurde durch den anwesenden Brandschutzbeauftragten der defekte Brandmelder aus dem System genommen und eine Fachfirma kontaktiert.
Die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt konnte wieder einrücken.

 

Datum: 03.12.2022

Uhrzeit: 14:09 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Herzog Albrecht Straße

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 6 Mann

TLFA 4000