01.12. Fahrzeugbergung

Zu später Nachtstunde wurde die diensthabende Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einem Verkehrsunfall auf einer Zubringerstraße zur Umfahrung hinter dem Bahnhof alarmiert.
Ein PKW ist von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Er liegt nun fahruntüchtig am Dach im Straßengraben. Der Lenker konnte selbstständig über das Schiebedach aus dem Fahrzeug  klettern. Er wies eine blutende Wunde am Unterarm auf. Diese wurde durch die anwesenden Feuerwehr-Sanitäter entsprechend versorgt.
Das Fahrzeug wurde, nachdem die Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei abgeschlossen war, mittels Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen.

Datum: 01.12.2022

Uhrzeit: 22:47 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Hüttendorferweg

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 7 Mann + 1 Res.