11./12.09. Unwettereinsätze

Nach dem kurzen, aber heftigen Starkregen stehen wir im Unwettereinsatz. Bereits am Nachmittag forderte der Starkregen während eines Gewitters die Mistelbacher Einsatzkräfte. Ein Baukünette war mit Wasser vollgelaufen. Durch die Mitarbeiter der Gemeinde konnte der Abfluss freigelegt werden und das Wasser konnte abfließen.
Am Abend kam ein neuerlicher Alarm. In Lanzendorf wurde die Weinhebergasse und Teile der Hauptstraße auf Grund des Unwetters stark verschlammt. Gemeinsam mit Kräften der Feuerwache Lanzendorf und dem Bauhof der Stadtgemeinde Mistelbach wird auf Hochtouren gearbeitet, um die betroffenen Gebiete wieder vom Schlamm zu befreien.
Am nächsten Tag am Vormittag unterstützten wir die Mitarbeiter der Gemeinde mit dem RLF mit der Straßenwaschanlage.

Datum: 11./12.09.2022

.Uhrzeit:  17:08 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Neustiftgasse, Lanzendorf, Weinhebergasse, Hauptstraße

Anwesend: Gemeinde

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 8 Mann, FW Lanzendorf