18.07. Fahrzeugbergung

Gleich zeitig in der Früh steht die nächste Fahrzeugbergung an. Wir werden von den Kameraden der FF Hobersdorf um Unterstützung gebeten. Ein Kastenwagen ist auf der B 430 Zw. Hobersdorf und Maustrenk über die Straßenböschung gestürzt und liegt nun auf der Beifahrerseite am darunter liegenden Feldweg. Mit dem Kran des WLF heben wir den Kastenwagen zurück auf die Fahrbahn und stellen mit der Seilwinde des RLF auf die Räder. Danach wird er mit dem Kran des WLF auf die Abschleppachse der FF Hobersdorf verladen und abtransportiert.

Während der Bergearbeiten sperrte die Polizei die B 40 und richtete eine örtliche Umleitung ein.

Datum: 18.07.2021

Uhrzeit: 05:09 Uhr

Einsatzort: B 40 Km 53,8

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 5 Mann