04.04. Kleinbrand

Am Ostersonntag werden wir zu Mittag zu einem Kleinbrand alarmiert. Ein Müllbehälter am Gelände einer Autowerkstatt hat aus unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Ein aufmerksamer Nachbar alarmiert die Feuerwehr und versucht mit einem Handfeuerlöscher den Brand zu löschen, was jedoch nicht gelingt. Der Brand wird von uns mit Hilfe des HD Rohres des Tankfahrzeuges gelöscht. Der Behälter wird teilweise entleert um an die Glutnester heranzukommen. Danach wird das Brandgut mit der Wärmebildkamera kontrolliert und der Behälter teilweise geflutet.

Datum: 04.04.2021

Uhrzeit: 11:46 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Mitschastraße

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 6 Mann + 7 Res.