22.02. Fahrzeugbergung

Wir werden von der Polizei zur Beseitigung eines Unfallfahrzeuges nach einem Verkehrsunfall gerufen.

Ein PKW und eine Autobus sind zusammengestoßen. Der Autobus kann seine Fahrt fortsetzen, der PKW steht fahruntüchtig im Straßengraben.

Als wir eintreffen hat die Polizei die Unfallstelle bereits abgesichert und ein Verletzter wird vom roten Kreuz versorgt. Um den PKW bergen zu können müssen wir zuerst den Wegweiser zur Corvid Teststation entfernen. Dann verladen wir den PKW auf den Wechsellader und stellen ihn gesichert ab. Die Fahrbahn wird von Fahrzeugteilen und Betriebsmitteln gereinigt und der Wegweiser wieder aufgestellt.

Datum: 22.02.2021

Uhrzeit: 17:01 Uhr

Einsatzort: L 35, Abzweigung zur M – City

Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 8 Mann