01.12. Brandverdacht

In der Nacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt von der Polizei zu einem Brandeinsatz im Bereich Bahnzeile / Hüttendorferweg alarmiert.
Ein unbekannter Gegenstand lag auf der Fahrbahn und brannte.
Zwei Feuerwehrmitglieder auf dem Weg zum Einsatz kamen an der Einsatzörtlichkeit vorbei und begannen sofort mit einem Feuerlöscher aus dem Privat-PKW, das Feuer zu löschen.
Beim Eintreffen der weiteren Einsatzkräfte war der Brand bereits gelöscht. Die Überreste des Gegenstandes wurden von der Fahrbahn entfernt und die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt konnte wieder einrücken.

Datum: 01.12.2020

Uhrzeit: 23:20 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Hüttendorferweg # Bahnzeile bei VS

Anwesend: Polizei

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 8 Mann + 5 Res.