02.06. Wasserschaden

Zeitig in der Früh werden wir von der Polizei zu einem Wassergebrechen in der Bahnstraße alarmiert. Die Künette ist mit Wasser gefüllt und dieses rinnt über die Fahrbahn bis zur Frohnerkreuzung. Wir sichern die Schadensstelle ab und warten auf die Bediensteten des Wasserwerks. In der Zwischenzeit halten wir in den umliegenden Häusern in den Kellern  Nachschau, ob bereits Wasser eingedrungen ist. Das dies nicht der Fall ist und das Wasserwerk, welches in der Zwischenzeit eingetroffen ist, die Leitung sperrt können wir wieder einrücken.

Datum: 02.06.2020

Uhrzeit: 04:03 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Bahnstraße

Anwesend: Polizei, Wasserwerk

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 5 Mann