24.02. Türöffnung

Um 22:33 Uhr, kurz nach Übungsende, wurde die Freiwillige Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einer Türöffnung alarmiert. Nachbarn hatten Hilferufe aus einer Wohnung wahrgenommen und die Polizei alarmiert. Da niemand öffnete wurde die FF Mistelbach Stadt zu Hilfe gerufen.
Kurz vor Eintreffen der Einsatzkräfte verstummten die Hilferufe. Aus diesem Grund wurde die Tür unverzüglich gewaltsam geöffnet.
In der Wohnung konnte eine Person an Boden liegend aufgefunden werden. Die Person war ansprechbar und wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes durch die Feuerwehrmitglieder erstversorgt.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

Datum: 24.02.2020

Uhrzeit: 22:33 Uhr

Einsatzort: Mistelbach, Thomas Freund Gasse

Anwesend: Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 7 Mann + 4 Res.