21.01. PKW Bergung

Wieder werden wir nach einem Zusammenstoß zweier PKW zur Beseitigung der Fahrzeuge auf die Frohnerkreuzung gerufen.  Zwei PKW sind im Kreuzungsbereich zusammengestoßen und stehen fahruntüchtig und verkehrsbehindernd in der Kreuzung. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei hat bereits die Verkehrsregelung übernommen. Ein PKW kann händisch auf einen Parkplatz geschoben werden und wird von einem Abschleppunternehmen abgeholt. Der 2. PKW weist links vorne massive Beschädigungen auf und ist nicht fahrtüchtig. Wir heben in mit dem Kran auf den Wechsellader und stellen ihn gesichert ab. Die Kreuzung wird von Fahrzeugteilen und ausgeflossenen Betriebsmitteln gereinigt.

Datum: 21.01.2020

Uhrzeit: 17:17 Uhr

Einsatzort: XXX

Anwesend: Polizei, Abschleppunternehmen

Feuerwehr Mistelbach/Fahrzeuge/eingesetzte Kräfte: 7 Mann